Um ein VISA in Deutschland zu beantragen, benötigen Sie folgende Unterlagen

1. Chronologischer und tabellarischer CV

Achtung: dieser muss die absolvierten Ausbildungsgänge enthalten, den beruflichen Werdegang und die ausgeübten Erwerbstätigkeiten bis heute.

2. Geburtsurkunde

(bei Namensänderung z.B. durch Heirat auch diese Urkunde) Achtung die Kopien müssen legalisiert und von einem beeidigten Übersetzer übersetzt werden. Bei der deutschen Botschaft sollte man nach beeidigten Übersetzern fragen

3. Kopie des Reisepasses

4. Leumundszeugnis

(nicht älter als drei Monate) Achtung die Kopien müssen legalisiert und von einem beeidigten Übersetzer übersetzt werden. Bei der deutschen Botschaft sollte man nach beeidigten Übersetzern fragen.

5. Führungszeugnis

(nicht älter als drei Monate) Achtung die Kopien müssen legalisiert und von einem beeidigten Übersetzer übersetzt werden. Bei der deutschen Botschaft sollte man nach beeidigten Übersetzern fragen.

6. Studienbescheinigung mit genauer Auflistung aller Fächer und mit genauer Übersicht über praktische und theoretische Stunden im Studium.

Ferner Übersicht über alle absolvierten Praktika mit Angaben zur Dauer und zu den Einsatzbereichen.

7. Bachelorabschluss-Diplom

Achtung die Kopien müssen legalisiert und von einem beeidigten Übersetzer übersetzt werden. Bei der deutschen Botschaft sollte man nach beeidigten Übersetzern fragen.